Kirchenorgel


Familie:

Steckbrief:





Ensemble:

Lehrperson:
Tasteninstrument

Die Orgel ist die Königin aller Instrumente. 
Der Klang wird durch Pfeifen erzeugt, die durch einen Orgelwind genannten Luftstrom angeblasen werden. Zur Abgrenzung gegenüber elektronischen Orgeln wird sie daher auch Pfeifenorgel genannt.

Für das Erlernen des Orgelspiels sind Vorkenntnisse im Klavierspiel von Vorteil. Aus jeder Epoche der Musikgeschichte steht originale Literatur in allen Schwierigkeitsgraden zu Verfügung. Der Einzelunterricht findet in der Kirche statt. Zum Üben ist es von Vorteil, zuhause eine Digitalorgel zur Verfügung zu haben.