Angebote‎ > ‎Instrumente und Gesang‎ > ‎

Musik für alle

Therapeutisches Musizieren – Musik für Kinder mit einer Beeinträchtigung

«Musik für alle» arbeitet mit den Methoden der klinischen Musiktherapie. Die Musiktherapie ist ein psychodynamisches und ressourcenorientiertes Verfahren, das gezielt Musik als vertiefendes Medium für Wahrnehmung, Ausdruck, Kommunikation und Verhalten verwendet, um Entwicklungs- und Wachstumsprozesse anzuregen.

Spezifische Indikationen

Musiktherapie an einer Musikschule ist ein Unterstützungs- und Förderangebot für Kinder und Jugendliche ab der 2. Primarklasse. Erwachsene sind zum Selbstkostenpreis ebenfalls sehr herzlich willkommen.

Zu den spezifischen Indikationen für Musiktherapie gehören:

·     Kognitive und/oder körperliche Beeinträchtigungen

·     Wahrnehmungs-, Konzentrations- und LernstörungenBindungsstörungen

·     Einschränkungen der sprachlichen Kommunikation

·     Psychosomatische Erkrankungen – Auffälligkeiten in Ausdruck, Kommunikation, Stimmung und Verhalten

·     Emotionale Belastungen 

·